Benutzer

schler_hover01
Eltern
Lehrer_button
Unternehmen
Bildung

Alle Arbeitgeber

Wenn du schon weisst nach welchen Unternehmen du anschauensuchst....

Alle Berufe

Alle Ausbildungsberufe im Überblick anschauen

Job-Gesuch eingeben

talents
Suchst du ein Schüler-praktikum, einen Ausbildungs- oder Dualen Studienplatz und hast noch nichts gefunden? Dann solltest du dich direkt bei Key2Biz registrieren und hier eine Job-Anfrage starten.

Themen

banner_eventspanel_h3banner_mytalentpanel_h3Banner_Studiumpanel_h3Banner_Jobfinderpanel_h3

Anmeldung

Key2Biz auf Facebook

Jetzt neu...weitersagen!
panel_h3
Förderung und Finanzmittelquellen für Schülerfirmen

Um aus einer Gründungsidee eine funktionierende Schülerfirma machen zu können, braucht man in den allermeisten Fällen ein entsprechendes Startkapital. Neben der Geldbeschaffung durch private Spenden oder durch Ausgabe von Firmenanteilen gibt es auch eine Reihe regionaler und bundesweiter Förderprogramme, die über die Bereitstellung von Finanzmitteln hinausgehend, teilweise auch eine fortlaufende Unterstützung bei aufkommenden Fragen und beim Aufbau notwendiger kaufmännsicher Grundkenntnisse bieten.

Hier findet ihr eine Liste aktueller Förderprogramme mit den zugehörigen Links:

 

dkjs_logo


Im Rahmen des Projekts "Wege finden fördert die DKJS die Gründung von Schülerfirmen.
Das Programm gibt es in den neuen Bundesländern und Berlin und wird vor Ort durch Beraterinnen und Berater betreut:
Diese begleiten die Projekte fachlich, geben wertvolle Erfahrungen weiter und stehen bei organisatorischen Fragen zur Verfügung. Wege finden wird kontinuierlich evaluiert und im Rahmen der Netzwerktreffen der Projekte weiterentwickelt.

Homepage

gk_logo

Als Projekt der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung und im Rahmen der ego.-Existenzgründungsoffensive des Landes ist es das Ziel von Gründerkids, die Anzahl der Schülerfirmen in Sachsen-Anhalt zu erhöhen und gleichzeitig die Kooperation zwischen Unternehmen und Schulen zu verstärken.

Homepage
juniormedi Schüler ab der 9. Klasse an allgemein- und berufsbildenden Schulen können bundesweit an JUNIOR teilnehmen. 8 bis 15 Schüler gründen dazu ein JUNIOR-Unternehmen, bei dem sie alle Positionen selbst besetzen. Die Laufzeit des Unternehmens ist dabei auf ein Jahr begrenzt.

Hompage

logo_ifex

Unter dem Namen Schulbankkredit starteten das Wirtschaftsministerium Baden-Württembergs, die L-Bank und die Initiative für Existenzgründung und Unternehmensnachfolge Pilotprojekt. Damit sollen Schülerfirmen in BW gezielt finanzielle Unterstützung erhalten.

Homepage
partner-logo Die Stiftung Partner fuer Schule NRW fördert Schülerinnen und Schüler in Nordrhein-Westfalen, die mit Hilfe der Lehrkräfte eine Unternehmensidee entwickeln und diese mit einer Umsetzungsplanung bei der Stiftung einreichen. Sie erhalten Unterstützung bei juristischen und wirtschaftlichen Fragestellungen durch das Landesprojekt "STARTER & Co.".
Die maximale Fördersumme beträgt 7.500 € pro Schülerfirma.

Hompage
logo_inform Mit diesem Projekt wird in Bayern der Aufbau von Schülerfirmen zur gesundheitsfördernden Schulverpflegung unterstützt.
Schülerinnen und Schüler ab Jahrgangsstufe sieben verpflegen mit ihrem Schülerunternehmen ihre Mitschüler.
Das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten fördert auf Antrag Schulen, die an diesem Projekt teilnehmen, mit einem einmaligen Zuschuss von bis zu 4.500 €.
Homepage